Zahnfüllungen

Der heutige zahnmedizinische Forschungsstand erlaubt es uns, innovative und hochwertige Füllungsmaterialien in Anspruch zu nehmen. Diese qualitativ anspruchsvollen Materialien ermöglichen eine individuelle Anpassung an Ihre persönlichen Bedürfnisse. Die Basisversorgung ist eine Amalgamfüllung. Diese ist jedoch nach dem heutigen Wissenstand als veraltet anzusehen. Quecksilber hat als Nervengift in der modernen Medizin nichts zu suchen.

Plastische zahnfarbene Füllungen

Mit der kosmetischen, plastischen Zahnfüllung mit Keramikpartikeln versorgen wir Zahnfrakturen, verfärbte Zähne und natürlich neue Kariesstellen.
Zur optisch einwandfreien Behebung von Zahnschäden wird die zu ersetzende Zahnsubstanz farblich so angepasst, dass Sie keinen Unterschied bemerken. Wenn alte Zahnschäden optisch verschwinden, können Sie wieder unbeschwert lächeln.
Eine plastische zahnfarbene Zahnfüllung, die direkt in den Zahn eingeracht wird, sollte hauptsächlich nur im Frontzahnbereich erfolgen, da die Haltbarkeit im Seitenzahnbereich durch den hohen Kaudruck und den rasanten Abrieb stark herabgesetzt ist.

 

Mehr lesen..